Ideen, wie du einzigartigen Content für Medizin-Websites erstellst

Medizinische Websites müssen vertrauenswürdig und seriös wirken, daher bieten sie im ersten Blick eher wenig Platz für Kreativität. In Wirklichkeit gibt es viele Möglichkeiten, Inhalte zu verfeinern und um die Aufmerksamkeit der Besucher zu konkurrieren.

Jetzt ist es eine bekannte Tatsache, dass der einzigartige Content auf der Website ein entscheidender Faktor  ist, der für höhere Positionen in Suchmaschinen sorgt. Im Endergebnis erreicht die Website nicht nur ein verbessertes Ranking bei Google, sondern auch mehr Besucher bzw. potenzielle Kunden. Einzigartige Inhalte sind dazu ein wirksamer Weg, um sich von der Masse anderer Medizin-Websites abzuheben und ein vertrauenswürdiges Marken-Image aufzubauen. Schlechte Inhalte können im Gegegenteil Besucher zur Annahme veranlassen, dass auch in der Praxis an der falschen Stelle gespart wird.

Du sollst daher besonders großen Wert aufs Content-Marketing legen und nicht aus den Augen verlieren, dass du neue Inhalte regelmäßig produzieren sollst. Also betrachten wir einige Ideen, die dir helfen, unverwechselbare Inhalte für deine medizinische Website zu kreieren.

Tipps zur Erstellung von einmaligem Content für deine Medizin-Website

Mach bekannt mit deinem Team

Stelle Informationen über Ärzte aus deinem Abteilungsteam vor. Dazu kannst du eine separate Team-Seite erstellen oder mit deinen Mitarbeitern im Blog bzw. auf der Seite “Unsere Dienstleistungen” bekannt machen. Beschränke dich nicht auf die Kurzbiographie, biete deinen Patienten zusätzliche Informationen in unterhaltsamer Form wie etwa:

  • Fragen und Antworten zu aktuellen Themen im Hinblick auf die Fachrichtung 
  • Ein paar lustige Fakten über das Privatleben von Ärzten, z.B. Geschichten über die Familie und Hobbys
  • Diploms, Auszeichnungen und gesellschaftliches Engagement deiner Mitarbeiter.

Gestalte Informationen emotional

Modernes Gesundheitswesen ist mit wissenschaftlichen Informationen untrennbar verbunden. Ein durchschnittlicher Patient wird über kurz oder lang einer Fülle von medizinischen Daten überdrüssig sein. Vor diesem Hintergrund ist es sehr wichtig, das Interesse für deine Website und deren Inhalte zu wecken. Daher lohnt es sich, Infos mit Emotionen  aufzufüllen oder deinen Texten erzählerischen Charakter zu verleihen. Dadurch machst du deine Inhalte abwechslungsreicher.

Teile dein Expertenwissen zu aktuellen Themen

Wenn du etwas in den Nachrichten gehört oder gelesen hast, was sich auf deine Fachrichtung bezieht, ist es sinnvoll, darüber in deinem Blog zu diskutieren. Äußere deine Meinung zum Fall, bleib aber rücksichtsvoll, besonders wenn das Thema umstritten ist. Gib deinen Patienten einen Überblick über Informationen, die du besprechen möchtest, und biete dazu entsprechende Fakten. Du kannst  ebenfalls die Bekanntheit und Autorität deiner Website steigern, wenn du Peer-Reviews zwischen Praktikern und Experten veröffentlichst.

Erstelle vielfältige Inhalte

Wenn du neue Besucher gewinnen oder das bestehende Publikum aktiver ansprechen möchtest, dann ist es ratsam, dich nicht auf Texte zu beschränken und Inhalte zu variieren. Setze Video-Präsentationen, Infografiken, Diagramme und andere visuelle Tools ein, um mehr Aufmerksamkeit deiner Leser zu erlangen.    

Mach deine Inhalte mit Hilfe von Infografiken verständlicher

Beispielsweise enthält deine Website nur technische Daten und Blogbeiträge, und du möchtest irgendwie die Neugier deiner Besucher anregen. Infografiken erweisen sich hier als besonders hilfreich. Hochwertiges Grafikdesign macht deinen Content einfach nachvollziehbar, was mehr potenzielle Kunden auf deine Website locken wird.

Folge diesen einfachen Tipps, um eine effektive Infografik zu gestalten:

  • Weniger ist mehr. Setze eine oder zwei Farben bei der Gestaltung ein
  • Mach Bilder mobilfreundlich. Vermeide die Verwendung vom kleinen Text und großformatigen Dateien.
  • Setze zielgerichtet CTAs .
  • Ordne Daten von links nach rechts und von oben nach unten an.

Wenn du vorgefertigte Infografik-Elemente brauchst, dann schau dir bei uns um. Der TemplateMonster-Marktplatz hat eine reiche Auswahl an Grafik-Bundles für jeden Geschmack zu bieten.

Lass deine Patienten zu Wort kommen

Bewertungen und Testimonials gehören zu den wichtigsten Inhaltstypen. Erlaubst du deinen Patienten ihr Feedback zu teilen, trägst du somit dazu bei, ein vertrauenswürdiges Image deiner Praxis aufzubauen und die Skepsis bei zukünftigen Patienten zu überwinden.

Neben Testimonials  gibt es noch etwas, was du als eine wirksame Marketingmaßnahme anwenden kannst. Führe Patientenumfragen zu deinen jüngsten Recherchen durch und verwende diese Erfahrungen in Blogbeiträgen, E-Books usw. Du kannst auch ein Zitat aus dem Interview in die Infografik einschließen. Mit anderen Worten sollst du deinen Patienten zu verstehen geben, dass sie Einflusspersonen sind. Solcherweise stärkst du Beziehungen zu deinem Publikum.

Verfasse Artikel-Serien

Weißt du, dass Blogartikel darauf abzielen, das Engagement und den Traffic auf der Website zu erhöhen? Verlinke Beiträge miteinander und weise sie bestimmten Themen zu, damit deine Besucher alle themenbezogenen Artikel leicht finden können.

BeClinic - WordPress Theme für deine Medizin-Website

Demo | Download | Hosting

Neben einzigartigen Inhalten ist es zudem von Bedeutung, wie deine Website aussieht und funktioniert. Deshalb ist es empfehlenswert, für modernes Design zu sorgen. Wenn du bemerkst, dass deine WordPress-Website nicht mehr zeitgemäß ist, haben wir eine passende Vorlage für ein Upgrade parat. Das ist BeClinic - ein WordPress Theme mit vielen Demos und dem Elementor Page-Builder.

Dieses Theme ist komplett responsive, was eine hohe Flexibilität deiner Website garantiert. Im Theme sind 9 Skins enthalten, die für verschiedene Bereiche und medizinische Einrichtungen ausgelegt sind. Darunter gibt es Designs für Zahnklinik, Klinik für plastische Chirurgie, Kinderklinik u.a. Außerdem kommt BeClinic mit vielen einsatzfertigen Seiten. 

Der Elementor Page-Builder macht es möglich, erstaunliche Layouts zu erstellen und Inhalte anzupassen, ohne über jegliche Programmierkenntnisse zu verfügen. Mit dem vorinstallierten JetElements-Addon bekommst du eine Möglichkeit, Brand-Module, Karussell, Post Slider per Drag-and-Drop zu erstellen. Entscheidest du dich für diese Vorlage, so stehen dir als Bonus das JetMenu-Plugin, Revolution Slider und kostenlose Bilder zur Verfügung.

BeClinic verfügt über eine Blog-Funktion, sodass du ein mächtiges Marketing-Tool hast, um auf deine Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Über das Newsletter-Formular kann deine Website abonniert werden, also es gibt auch eine Option, um mit deinen Publikum über E-Mails zu kommunzieren. Probiere die Demo-Version aus, um eine bessere Vorstellung von diesem Theme zu bekommen.

Fazit

Mit einzigartigen Inhalten gelingt es dir, nicht nur ein breiteres Publikum zu erreichen, sondern hilfst du auch deinen Besuchern, eine endgültige Entscheidung zu treffen.

Dieser Beitrag wurde erstmals bei  MonsterPost veröffentlicht. Wir haben den Origninaltext von Mariana übersetzt und ein wenig angepasst.

[related_posts title="Verwandte Artikel" num_to_display="3" no_rp_text="No Related Posts"]