Mehr Ordnung mit den besten Tools zur Schriftverwaltung

Font-Manager sind sehr nützliche Tools, die dir dabei helfen, die Übersicht über Schriftarten auf deinem Rechner nicht zu verlieren.

 

Typografie gehört zu den wichtigsten Elementen im Web- und Grafikdesign. Jeder Designer, sei es ein Profi oder ein Amateur, erstellt eigene Fonts-Sammlungen, um gelungene Schriften in Griffnähe zu haben. Ein Dutzend Schriftarten auf dem PC stellt kein Problem dar, bis sich Schriften schnell finden. Wenn es um eine umfangreiche Menge geht, wird es immer schwieriger durch Hunderte oder Tausende von installierten Schriften durchzustöbern. Hinzu kommen unzählige Fonts von Softwares, die standardmäßig gespeichert werden. Eines Tages wird das Chaos dir nicht nur auf die Nerven gehen sondern auch deinen Workflow erheblich verlangsamen. 

Welche Lösung gibt es, um Schriften leichter zu finden und zu organisieren? Hier können  Font-Manager behilflich sein. Diese Tools sorgen für die Verwaltung von Schriften, so dass du sie einfach installieren, löschen oder auffinden kannst. Zudem bieten sie eine Vorschau mit Textbeispielen für gespeicherte Schriftarten, was sehr bequem ist.

Wir haben die besten Tools zur Schrift-Verwaltung für jedes Budget und  System (Mac, Windows, Linux oder iOS) zusammengestellt.  Wenn du daran interessiert bist, schneller zu arbeiten und mehr Aufträge zu bekommen, dann lohnt es sich, die aufgelisteten Softwares näher unter die Lupe zu nehmen.

P.S. Wir hätten nichts dagegen, wenn du diese Liste mit neuen von dir erprobten Tools erweiterst. Schreibe deine Vorschläge einfach in Kommentaren!

 FontBase

Betriebssystem: Mac, Windows, Linux

Preis: Kostenlos

FontBase ist ein kostenloses Tool mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und sauberem Design. Es läuft unter Mac, Windows und Linux und bietet alle notwendigen Funktionen, um Schriften problemlos zu verwalten. Egal ob man 10 oder 10 000 Schriftarten in der Sammlung hat, funktioniert FontBase gleich schnell.

Criminalbird Typeface

Betriebssystem: Mac

Preis: 9,99 $

Criminalbird Typeface ist ein super schneller Font-Manager für Mac. Mit diesem Tool kannst du mit minimalem Aufwand brillante Typografie für Websites,  Logos, Apps oder andere Projekte erstellen.

RightFont

Betriebssystem: Mac

Preis: 49,95 $

Bei RightFont geht es um eine simple Font-App, die Mac OS X 10.10 Yosemite und neuere Versionen unterstützt. Man kann sie auch als Zeichensatz-Manager für Sketch und Adobe verwenden. RightFont bietet eine perfekte Option für die Teamarbeit: Schriftarten lassen sich über Google Drive und Dropbox auf mehreren Computern synchronisieren.

Suitcase Fusion

Betriebssystem: Mac, Windows, iOS

Preis: 119,95 $ + kostenlose Testversion

Suitcase Fusion ist ein universeller Font-Manager für Windows und Mac. Es verfügt über Plugins zur Schriftenaktivierung für Photoshop, InDesign, Illustrator, InCopy, After Effects und QuarkXPress.

FontExplorer X

Betriebssystem: Mac, Windows

Preis: $ 99 + kostenlose Testversion

FontExplorer X ist ein Fontprogramm für Mac und Windows, das mit Plugins zur  automatischen Schriftaktivierung für Adobe Creative Cloud 2017 ausgestattet ist. Es beschränkt sich nicht nur auf gängige Schriftformate und unterstüzt unter anderem WOFF 2.

Font Picker

Betriebssystem: Mac, Windows

Preis: 3,99 $ für Mac, 2,99 $ für Windows + kostenlose eintägige Testversion

Wenn du ein sehr einfaches und kostengünstiges Tool brauchst, ist das der beste Font-Manager. Seine Funktionen sind auf die wichtigste Aufgaben eingeschränkt  - Durchsuchen von Schriften, Erstellen und Speichern von von Schriftenlisten sowie deren Exportieren in PDF.

AgentFont

Betriebssystem: Mac, Windows

Preis: $ 59 für Mac, $ 99 für Windows + kostenlose Testversion

Die handliche Font-App bietet erweiterte Funktionen zur Schriftverwaltung  und ist mit Mac OS Sierra, Adobe Creative Cloud 2017 sowie QuarkXPress 2017 kompatibel. 

FontExpert

Betriebssystem: Windows

Preis: $ 59 + kostenlose 30 Tage-Testversion

Mit FontExpert erhält man einen mächtigen Font-Manager für TrueType, OpenType und Adobe PostScript-Schriften. Damit kann man Schriften kategorisieren, mit Schlüsselwörtern versehen und auf Fehler überprüfen.

TypeDNA

Betriebssystem: Mac, Windows

Preis: 49 $ für das Jahresabo + kostenlose Testversion

TypeDNA lässt sich als eigenständiger Font-Manager und als Plugin für Photoshop, InDesign und Illustrator verwenden. Viele praktische Funktionen sind in der Lage, Arbeitsprozesse zu vereinfachen. TypeDNA verträgt sich gut mit anderen Softwares zur Schriftverwaltung.

MainType

Betriebssystem: Windows

Preis: 49$  + kostenloser Plan

MainType wurde für professionelle Grafikdesigner und Typografen entwickelt. Das Instrument unterstützt verbreitete Schriftformate wie TrueType, OpenType, TrueType, Collections und Postscript Type 1 und punktet mit leistungsstarken Funktionen.  Hier findest du eine interessante Option zum Vergleichen von Schriften, eine Möglichkeit zum automatischen Löschen von beschädigten oder doppelten Fonts und anderes mehr, was dir die Arbeit mit Schriften enorm erleichtern sollte.