The7 vs. Monstroid2: Zwei Top-WordPress Themes im Vergleich

Ist deine WordPress-Website an der Grenze ihrer Möglichkeiten? Hör auf, durch Themes von fragwürdiger Qualität im Netz zu blättern! Wir stellen hier zwei mächtige Themes für WordPress vor. 

Am 22. Juli 2016 erblickte das WordPress Theme Monstroid2 das Licht der Welt. Das leistungsfähige Theme unter der GPL-Lizenz erhielt im Nachhinein mehrere Updates sowie Child-Themes und konnte zu meist verkauften WordPress Themes auf der TemplateMonster-Website aufsteigen.

Aber es kam die Zeit, sich weiter zu entwickeln. Die Väter von Monstroid2 blickten auf die Website-Erstellung aus einer anderen Perspektive und entschieden sich für einen wichtigen Schritt in Richtung der Vereinfachung:  Am 27. August 2018 wurde das Update von Monstroid2 freigegeben, das ein komplett überarbeitetes Theme darstellt. Im Vergleich zur vorherigen Version, die den eingebauten Power Builder hatte, kommt das erneuerte Monstroid2 mit dem Elementor Page-Builder.  

Wie du dem Namen unseres Beitrags entnehmen kannst, setzen wir uns heute nicht nur mit Monstroid2 auseinander. Deshalb möchten wir gerne den zweiten Teilnehmer unseres Vergleichs vorstellen: Das ist ein ruhmreicher WordPress Theme namens The7. 

Das The7-Theme wurde einige Jahre vor dem Release von Monstroid veröffentlicht, ist also etwas älter. Es gehört zu Topsellern aller Zeiten unter WordPress Themes. Monstroid2 steht es noch bevor, diese Verkaufszahlen zu erreichen. Mit welchen Features hat The7 so viele Kunden überzeugt? Wir versuchen diese Frage weiter zu klären, indem wir auf  die  Eigenschaften der beiden Themes näher eingehen. 

Installation: Einfach oder kompliziert?

Monstroid2

Monstroid2 wird mit dem Monstroid Wizard-Plugin mitgeliefert. Das ist ein Onboarding-Werkzeug, das von Zemez entwickelt wurde. Nachdem du dieses Plugin aus dem Archiv installiert hast, wird es das Theme selbst herunterladen und alle Komponenten automatisch installieren. Du musst eigentlich nichts Weiteres unternehmen.

The7

Beim Kauf vom The7 Theme bekommst du ein ZIP-Archiv, das über das Dashboard installiert werden muss. Danach sollst du 12 Plugins installieren und freischalten, damit dein Theme über bestimmte Funktionen verfügt. Nach diesen Schritten kannst du das Theme wie gewünscht anpassen.

Vergleichsergebnis

Monstroid2 - ★★★★★

The7 - ★★★★

Fertige Designs

Monstroid2

Monstroid2 hat den eingebauten Elementor Builder. Wie es dir sicherlich bekannt ist, ermöglicht dieser Page-Builder die Erstellung von benutzerdefinierten Seiten, indem vorgefertigte Blocks, Seiten und Templates miteinander verbunden werden. Mit dieser Vorlage stehen dir 20 Skins, 500 Blocks and 160 Unterseiten zur Auswahl. Mit Elementor kannst du einen Block von beliebiger Unterseite von diesen 20 Skins auf einer neuen oder bestehenden Seite verwenden. Das heißt, dass du eine Unzahl von möglichen Blockkombinationen bekommst.

Nach seiner Veröffentlichung hatte Monstroid2 500 Blocks. Einmal pro Woche wird ein kleines Update stattfinden, wobei zum Theme neue Skins und Blocks hinzugefügt werden.

Wie viele einzigartige Seiten lassen sich nur mit 5 Blocks von 500 derzeit verfügbaren erstellen? Zum Spaß können wir mögliche Kombinationen mathematisch berechnen.

Die Formel sollte so aussehen:

Ckn=n!/(n−k)!⋅k!

С - die Anzahl der einzigartigen Kombinationen. k - die Blockanzahl, die wir auf einer Seite nutzen (5).

n - Verfügbare Blocks (500).

C5500=500!/5!⋅(500−5)!=500!/5!⋅495!=496⋅497⋅498⋅499⋅500/1⋅2⋅3⋅4⋅5=255244687600

Wir haben 255 Billionen einzigartige Seiten! Anders gesagt, mit einem einzigen Monstroid2 wären wir in der Lage ein Redesign für das ganze Web durchzuführen. Mit der regulären Lizenz von Monstriod2 wäre es jedoch unmöglich auf Praxis umzusetzen.

Wenn dir die Sammlung von Blocks und Seiten nicht genug reich erscheint, dann schau dir unsere Jet Elementor Templates an.

The7

Nehmen wir jetzt unter die Lupe, was dir The7 zu bieten hat. Dieses Theme ist auch an Designs reich. Dir stehen 850+ Theme-Optionen und 250+ Seiten-Optionen, 30+ vorgefertigte Websites sowie unzählige Header zur Verfügung! 

Obwohl The7 eine Unmenge Optionen zur Anpassung aufweist, müssen Einstellungen vom Backend aus vorgenommen werden, was nicht besonders bequem ist. Monstroid 2  wird hingegen im Frontend angepasst und alle Änderungen sind live zu sehen.

Vergleichsergebnis

Monstroid2 - ★★★★★

The7 - ★★★

Welche Möglichkeiten zur Anpassung gibt es?

Monstroid2

Monstroid2 wurde mit Hilfe vom Elementor Page-Builder designt, der umfangreiche Anpassungsoptionen bietet. Jedes von 9 JetPlugins erweitert enorm Funktionalitäten von Elementor, sodass du erstellte Designs noch einfacher und schneller auf deine Bedürfnisse abstimmen kannst.   

The7

Das The7 Theme verfügt über den WPBakery Page-Builder, der einmal als auf der Höhe der Zeit angesehen wurde, aber mit der Zeit von besseren Lösungen wie Elementor in den Schatten gerückt worden ist. 

Vergleichsergebnis

Monstroid2 - ★★★★★

The7 - ★★★★

Welche WordPress-Plugins sind an Bord?

Monstroid2

Mit Monstroid2 brauchst du diese tollen Premium Plugins als Einzelprodukte nicht zu erwerben:

  1. JetBlocks
  2. JetTricks
  3. JetWooBuilder
  4. JetTabs
  5. JetParallax
  6. JetReviews
  7. JetMenu
  8. JetElements
  9. JetBlog
  10. Elementor
  11. Contact Form 7
  12. Cherry Popups

Werfe einen Blick auf unseren Blogartikel, wo wir alle  JetPlugins näher betrachten.

The7

The7 ist ebenfalls mit einem umfangreichen Set von Premium Plugins ausgerüstet, die du kostenlos verwenden kannst:

  1. Contact Form 7
  2. Essential Grid
  3. ConvertPlug
  4. LayerSlider WP
  5. Recent Tweets Widget
  6. Revolution Slider
  7. WPBakery Builder
  8. The7 Demo Content
  9. The7 Post Types
  10. GO Pricing Tables
  11. WooCommerce

Die Pluginanzahl ist dasselbe. Aber hier sollst du damit rechnen, dass sie alle aktiviert werden müssen. Mit Monstroid2 kannst du einfach nur jenes Plugin verwenden, das du benötigst. 

Vergleichsergebnis

Monstroid2 - ★★★★★

The7 - ★★★★★

Updates und Support

Monstroid2

Für Monstroid2 wird der Lifetime-Support und Updates bereitgestellt.

The7

Das The7 Theme kommt mit dem 6 Monaten Support vom Dream-Team und lebenslangen Updates.

Vergleichsergebnis

Monstroid2 - ★★★★★

The7 - ★★★★

E-Commerce

Monstroid2

Neben wichtigen E-Commerce-Seiten enthält Monstroid2 auch das JetWooBuilder-Plugin, mit dessen Hilfe du benutzerdefinierte Produktseiten einen WooCommerce-Shop in wenigen Klicks erstellen kannst.

The7

The7  bietet Basis-Funktionen von WooCommerce wie herkömmliche Themes auf dem WordPress -Markt.

Vergleichsergebnis

Monstroid2 - ★★★★★★

The7 - ★★★★

Preis und Lizenz

 

Monstroid2

Monstroid2  steht unter der Single-Site-Lizenz und kostet 75$.

The7

The7 ist für nur  39$ erhältlich. Dieses Theme wurde unter der Single-Site-Lizenz veröffentlicht.

Vergleichsergebnis

Monstroid2 - ★★★★

The7 - ★★★★★

 Als Nachwort

Die Stärke der beiden Themes lässt sich nicht in Frage stellen. Monstroid2 punktet mit seiner Einfachheit, unglaublichen Designmöglichkeiten und Technologien auf dem neuesten Stand. The7 ist ein solides und über die Zeit bewährtes Produkt mit einer großen Auswahl an Childthemes. Wenn dich Kompitibilitätsprobleme in Zukunft nicht verunsichern, wäre The7 auch eine perfekte Lösung für deine Website.

Monstroid2

Demo | Download

The7

Demo | Download

 

[related_posts title="Verwandte Artikel" num_to_display="3" no_rp_text="No Related Posts"]