15 beste Preistabellen-Plugins für WordPress, die du kostenlos nutzen kannst

In diesem Beitag stellen wir kostenlose Preistabellen-Plugins für WordPress vor, mit denen du Informationen zu Preisen und Leistungen auf deiner Website übersichtlich und gut strukturiert vorstellen kannst.

Preistabellen bzw. Pricing Tables geben einen kurzen Überblick über das Angebot und Preise und gehören zum Arsenal von Marketing-Mitteln, die Verkäufe Eures Onlineshops  steigern können. Besonders für eigenständige Landingpages sind sie unverzichtbar. Außerdem ist es mit verschiedenen Preisplänen so gut wie unmöglich, ohne Anwendung von Preistabellen dezente CTAs zu implementieren. Hier ist auch ein psychlogischer Aspekt nicht außer Acht zu lassen. Da Preistabellen mehrere Preisvarianten anzeigen, kommst du solcherweise dem Wunsch der Kunden nach, eine Wahl zu haben und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu ermitteln.

Wenn es um WordPress geht, stellen Plugins den einfachsten Weg dar, um eine derartige Tabelle in die Website zu integrieren. Es sei bemerkt, dass WordPress-Themes für Business, die auf dem TemplateMonster-Marktplatz angeboten werden, oft vorinstallierte Preistabellen Tabellen haben. Womöglich esrpart es dir ein wenig Zeit. Ansonsten ist die Installation einer Preistabelle kein Hexenwerk und verursacht keine Kosten, wenn du kostenlose Plugins verwendest.

Im Folgenden fassen wir 15 top-bewertete WordPress-Plugins zusammen, mit denen du ansprechende Preistabellen absolut kostenlos bekommst. 

Easy Pricing Tables

Easy Pricing Tables ist ein populäres WordPress-Plugin für Business-Websites. Erstellte Preistabellen lassen sich in alle Seiten bzw. Beiträge einbinden, indem du einen Shortcode nutzt. Wenn du eigenen CSS-Code einfügst, dann wird dieses  Plugin mit jedem anderen Theme funktionieren. Es ist auch möglich, eine gewünschte Spalte visuell hervorzuheben. Du sollst dafür sie als “featured” markieren und deren Design leicht ändern. Die Premium-Version von diesem Plugin bietet ein wenig mehr Optionen: 10 professionelle Designs, erweiterte Anpassung,  Funktion der Preisumschaltung und die Google Analytics-Einbindung.

Pricing Table von Supsystic

Dieses Plugin wird mit einem Drag-and-Drop-Builder geliefert, der in die Gestaltung direkt eingreifen lässt. Es gibt eine Möglichkeit, das Aussehen der Spalten zu modifizieren, Bilder und Videos hinzuzufügen, aus einer Reihe von Button-Stilen auszuwählen und Preispläne optisch zu betonen. Das Plugin unterstützt Hover-Animationen und bietet Abzeichen für hervorgehobene Spalten. Holst du dir die Premium-Version, stehen dir fertige Designs zur Auswahl. 

Responsive Pricing Table

Responsive Pricing Table von WP Darko ist ein kostenloses WordPress-Plugin für Firmenwebsites und Landingpages. Du kannst Farben für jedes Tabellenelement ändern,  Währungen definieren, Features für jeden Preisplan festlegen sowie Icons implementieren. Die kostenlose Version ist nicht abgespeckt. Es fehlen lediglich zwei Features, die in der PRO-Version verfügbar sind. In der kostenpflichtigen Version ist ein Set mit vorgefertigten Tooltips-Skins enthalten.

WRC Pricing Tables

WRC Pricing Tables macht es möglich, schöne Preistabellen für deine Website zu kreieren und sie per Drag & Drop zu ändern. Zeilen und Spalten lassen sich unbegrenzt hervorheben und mit eigenem CSS-Code umordnen. Farben der Inhaltsblöcke und Bänder editierst du einfach mit einem Color-Picker. Mit der kostenpflichtigen Version bekommst du dazu ein Set mit 11 fertigen Vorlagen. Tabellenimport, PayPal-Button und Preisumschalter stehen auch auf der Liste mit Premium-Optionen. 

Pricing Table von PickPlugins

Mit diesem flexiblen Plugin stehen dir 5 Themes zur Verfügung. Viele nützliche Optionen helfen dir deine Preistabelle zu individualisieren. So kann man benutzerdefinierte Bilder und Bänder hinzufügen, Videos von YouTube und Vimeo einbetten und mehrere Spalten optisch hervorheben. Die Preistabellen werden in die Website via Shortcode eingefügt. 

Pricing Table – ARPrice

Mit dem Preistabellen-Plugin ARPrice bekommst du einen leistungsfähigen Editor, der Preistabellen in Echtzeit bearbeiten lässt. Es ist komplett responsive, unterstützt Google Fonts und bietet eine Live-Vorschau für die Desktop- und Mobilversion. Die Premium-Version ist kompatibel mit Visual Composer und sieht mehr Optionen zur Anpassung vor. Hinzu kommen Preisumschalter-Buttons, integrierte Analytiken und über 200 fertige Tabellen-Stile.

Kento Pricing Tables Free

Das ist ein Plugin für Vergleichstabellen, das die Verwendung von Shortcodes unterstützt. Es wurde nur mit CSS und HTML erstellt. Da es kein JavaScript verwendet, funktionieren Preistabellen auf Mobilgeräten besser. Die Premium-Version punktet mit 5 Premium-Vorlagen, benutzerdefinierten Schriftgrößen, einer Featured-Spalte  sowie weiteren Funktionen zur visuellen Anpassung.

POWr Price Table

POWr Price Table ist ein Plugin für responsive Preistabellen. Im Vergleich zu vielen ähnlichen Plugins lassen sich Spenden über PayPal mit kostenloser Version einrichten. Farben und Typografie  sind anpassungsfähig. Wenn du die Premium-Version kaufst, wäre es möglich, das POWer-Branding (Logos und Wasserzeichen) zu entfernen und den Support vom Entwickler zu erhalten.

Pricing Table von Shaon

Dieses Plugin ermöglicht es dir, ausführliche Preistabellen mit vielen Elementen und Inhaltsblöcken aufzubauen. Du kannst Spalten und Zeilen nach deinen Wünschen und Bedürfnissen neu anordnen, eine vorhandene Tabelle replizieren und QuickInfos einfügen. 

PriceFish Pricing Tables

PriceFish ist ein kostenloses WordPress-Plugin, das etwas mehr als nur Preistabellen  bietet. Es handelt sich um eine Reihe von Cloud-Services, zu denen auch ein umfassendes Analysetool gehört. Damit kann man die Leistung der Preistabellen überprüfen und Änderungen in Echtzeit vornehmen. Um PriceFish zu verwenden, musst du dich bei der PriceFish-Website anmelden.

Pricer Ninja

Pricer Ninja ist ein leistungsstarkes Tool für responsive Preistabellen, das mit vielen Funktionen überzeugt. Nach der Anmeldung bei PricerNinja.com  erhältst du Zugriff auf den handlichen Editor mit einer großen Auswahl an Optionen. Mit diesem Service wurden schon Tausende von Preistabellen erstellt, und alle Designs sehen  unverwechselbar aus.

Pricing Table von ThemesCode

ThemesCode hat ein Plugin entwickelt, mit dem man minimalistische Preis- und Vergleichstabellen  gestalten kann. Die kostenlose Version ist nahezu unbegrenzt, was das Farbschema, die Anzahl von Spalten und Zeilen sowie Einsatz vom Shortcode anbetrifft. Wenn du die Premium-Version bezahlst, erwarten dich 10 professionelle Vorlagen im Flat Design, mehrere Spaltenformen, 4 verschiedene Bänder und die Unterstützung von FontAwesome-Icons.

Pricing Tables für Visual Composer

Dieses Plugin wurde speziell als Add-on für Visual Composer entwickelt. Es ermöglicht dir, responsive Preistabellen für deine WordPress-Website zu erstellen. Die Tabellen lassen sich mit wenigen Klicks editieren. Mit benutzerdefinierten Überschriften und Animationen erzielst du mehr Aufmerksamkeit deiner Besucher.

Pricing Table Builder

Pricing Table Builder von Huge IT ist ein empfehlenswertes Plugin für WordPress-Websites. Hier findest du 12 fertige Preistabellen, farbige Bänder, Featured-Spalten und  weitere Optionen, um Preispläne deinen Kunden attraktiv zu präsentieren. Dieses Plugin gibt es auch als Premium-Version mit 120 editierbaren Templates.

ADL Pricing Table

Die kostenlose Version dieses Plugins bietet viele Features wie Schatten, Hover-Animationen, unbegrenzte Farboptionen und anderes mehr. Jede Tabelle ist 100% responsive und vollständig anpassbar. Die Premium-Version enthält 6 schöne Themes, Bänder und unterstützt FontAwesome.

Fazit

Mit diesen Plugins erstellst du perfekte Preistabellen, die deiner Landingpage höhere Umsätze bringen. Wenn du viel mehr Optionen brauchst und wirklich bereit zu zahlen bist, stört es dich natürlich nichts, die kostenpflichtige Version zu erwerben. 

Welche Plugins verwendest du, um deiner Business-Website einen zusätzlichen Aufwind zu geben?