Wenn dieses Tutorial ist nicht genau was Sie suchen und Sie noch Fragen oder Vorschläge haben – lassen Sie uns wissen. Helfen Sie uns bitte um besser zu dienen!

Ihr Name

Emailadresse

Ihre Nachricht (benötigt)

captcha

Ausgewählte Vorlagen

Magento. Wie kann man ein Attribut erstellen und es zu den Waren verwenden

Das jeweilige Tutorial zeigt, wie man ein Attribut erstellen kann und es zu den Waren in der Vorlage Magento verwenden.

Magento. Wie kann man ein Attribut erstellen und es zu den Waren verwenden

In Magento nennt man Attribute die Beschaffenheiten der Waren. Sie kann man in jeder Anzahl erstellen.  Um die gleiche Attribute für die konkrete Gruppen der Ware zu verwenden, soll man die Garnitur der Attrubute benutzen. Zum Beispiel, fügen wir ein Attribut hinzu “Material”(“Material”). 

  1. Gehen Sie in Admin des Panels Magento in Katalog (Catalog) -> Attribute (Attributes) -> Leitung der Attribute (Manage Attributes)über

    Hier gibt es alle Attribute, die im System benutzt sind

  2. Klicken Sie auf den Button “ Ein neues Attribut zu erstellen (Add New Attribute)” In der rechten oberen Ecke der Seite.;

  3. In der Einlage Beschaffenheit (Properties) soll man adaptieren Beschaffenheit des Attributs (Attribute Properties):

    • Bezeichner des Attributs (Attribute Identifier): der Name des Attributs, der im System benutzt ist. Zum Beispiel, ein Material.
    • Aktionsbereich (Scope): erlaubt die Ebene des Handelns des Attrributs anzugeben, insonderheit Global (Global) (Bedeutung dieses Attrubuts soll für alle Waren der bestimmten Warenart gleich sind, in allen Webseiten und Geschäften der aktuellen Einstellung Magento), Geschäft (Store View) (Bedeutung des Attributs der Ware kann abhängig von der Webseite und Geschäft verändern), Webseite (Website) (erlaubt die Bedeutung des Attributs abhängig von der Seite, wo es eingeordnet ist zu verändern, aber innrhalb jeder Webseite, in allen seinen Geschäften, die Bedeutung bleibt gleich).
    • Der Datentyp des Geschäftbesitzers (Catalog Input Type for Store Owner): beschreibt den Datentyp, der im Attribut aufbewahren wird. Zum Beispiel, wenn Sie von Hand die Beschreibung der konkten Ware einzutasten brauchen, wählen Sie Textfeld (Text Field) usw. In unserem Fall benutzen wir Dropdownliste (Dropdown).
    • Einzigartige Bedeutung (Unique Value): wählen Sie “ja” wenn Sie möchten, dass die Bedeutung des Attibuts für jede Ware verschieden war. Aber wir benutzen “nein”, weil verschiedene Warenarten aus gleichem Material gemacht werden können.
    • Nicht leer (Values Required): Klicken wir “ja”, weil alle unsere Waren aus konkretem Material gemacht waren.
    • Prüfung der Bedeutung für einen Geschäftbesitzer (Input Validation for Store Owner): schätzt die Zuordnung der eingegebenen Daten mit der Art der Beschaffenheit bei einer Erhaltung der Ware ab.  In unserem Fall brauchen wir solche Prüfung nicht, deshalb wählen wir “nein”.
    • verwenden zu (Apply To): es schätzt ab, welche Warenarten jeweiliges Attribut abbilden werden.  Wenn Sie klicken “ Ausgewählte Warenarten (Select product types)” in Dropdownhinweistafel kann man bezeichnen, auf welche Typen (einfache (Simple), gruppierende (Grouped) oder verändernde Waren (Configurable Products) “Material” beziehet sein wird. Auch kann man benutzen “Alle Typen der Ware (All Product Types)“.
  4. Einstellungen Beschaffenheiten der Wechselwirkung mit Front-end (Frontend Properties):

    • benutzen in schneller und erweiterter Suche: wenn ausgewählt ist “ja”, Information, die in jeweiligem Attribut gespeichert ist, wird für schnelle und erweiterte Suche auf der Webseite zugänglich sein.
    •   Möglichkeit der Vergleichung in Front-end (Comparable on Front-end): bei der Auswahl der Bedeutung “ja”, wird die Reihe für jeweiliges Attribut erstellen, wenn sie mindestens in einem aus gleichstellende Waren erhält.
    • benutzen in Navigation auf Filter (Use in Layered Navigation) man verwendet das nur mit dem Typ Dropdownliste (Dropdown), multipele Wahl (Multiple Select]) oder Preis (Price)). Weil wir benutzt haben “Dropdownliste (Dropdown)”, diese Funktion ist aktiv und man kann wählen, zum Beispiel, filtrierbar (mit Ergebnissen) (Filterable (with results)).
    • Position (Position): schätzt die Lage des jeweiligen Attribut in Hinweistafel der Navigation auf Filter ab.
    • Sichtbarkeit auf der Seite des Kataloges in Front-end (Visible on Catalog Pages on Front-end): wenn ausgewählt ist “nein”, Attribut wird auf der Informationsseite über die Ware nicht erscheinen. “Sichtbarkeit” wirkt nur auf das Bild des Attributs auf der Webseite ein. Wichtig ist, wenn man schiebt vor “Sichtbarkeit: nein (Visible: No)”, und “Vergleichung: ja”, Attribut wird auf jeden Fall in der Vergleichungsreihe erscheinen.
  5. In der Einlage Leitung Zeichen/Optionen (Manage Label/Options) man kann die Benennung des Attributs für jede Geschäftarte hinzufügen. Wenn das Zeichen des Geschäfts leer ist, dann wird in ihm die Benennung benutzt Standardwert. F+hren wir herein “Material (Material)” für Zeichen “Admin” und “English”. Dann in der Zelle Leitung der Optionen (Manage Options) (Bedeutung des Attributs)  schreiben wir Lycra (lycra), Nylon (nylon), Polyester (polyester), Atlas (satin), Spitze (lace), Seide (silk) und Schleier (sheer fabric). Klicken Sie Option hinzufügen (Add Option), um ein neues Bedeutungsfeld des Attributs hinzufügen. Im Feld Position (Position) man kann Zahlen 1,2,3 eintasten, durch welche den Platz in der Dropdownliste abgeschätzt wird.

  6. Danach drücken Sie den Button Attribut speichern (Save Attribute) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  7. Um das jeweiliges Attribut zum Produkt zu verwenden, soll man es zuerst in ein Set von Attributen hinzufügen. Kommen Sie in die Hinweistafel zurück Katalog (Catalog) und finden Sie die Einlage Leitung des Sets von Attributen (Manage Attribute Sets).

  8. Hier gibt es alle Sets von Attributen. Drücken Sie den Button Ein neues Set hinzufügen (Click Add New Set).
  9. Tasten Sie ins Feld den Namen ein (Name)   Der Name fürs Set des Attributs, zum Beispiel, Material. Benutzen wir die Einstellung Basis (Based On) -> standardmäßig (Default). Klicken Sie den Button Set der Attribute speichern.

  10. Auf der nächsten Seite ist neuerstelendes Set der Attribute in der dritten Spalte unter dem Namen angeordnet. freie Attribute (Unassigned Attributes). schleppen Sie es in eine von der Gruppen der dritten Spalte hinüber, zum Beispiel, (in General).

  11. Drücken Sie den Button Set der Attrubute speichern (Save Attribute Set) in der oberen rechten Ecke.
  12. Eine neue Ware in der Hinweistafel zu erstellen Katalog (Catalog) -> Leitung der Waren (Manage Products) -> “Ware hinzufügen” (Add Product) und  bezeichnen Sie notwendiges Set der Attrobute in Dropdownliste Set der Attribute (Attribute Set). Drücken Sie Fortsetzen (Continue).

  13. Jetzt kann man ein neues Produkt hinzufügen, das Set der Attribute erhält, welches wir selbst erstellt haben. (“Material (material)”). Weil wir neues Attribut in der Zelle hinzugefügt haben General (General) , es wird in der Einlage sein General (General) in fixierende Ordnung. Danach wird dieses Attribut in der Webseite inmitten der Information über ein Produkt erscheint sein.

Sie können auch zum Vorwand ein ausführliches Tutorialvideo nehmen:

Magento. How to create an attribute and apply it to products

 
Online-Chat
We help you to choose the right product.
Chat starten